Ein Hauch von Geschichte und Fernweh

Warum der Hafen in Leer so sehr zum Verweilen einlädt

Sonnenstrahlen kitzeln die Nase, ein leichter Windstoß küsst einem die Wange, das Eis schmilzt langsam in der Hand; an keinem anderen Ort kann man dies mehr genießen als an einer wunderschönen Uferpromenade.

Und die schönste von allen finden Sie in Leer.

Die Stufen, die zum Hafen hinunter führen, können zweckdienlich zur Sitzgelegenheit umfunktioniert werden und garantieren dadurch den besten Blick auf das Wasser und die sich darin befindenden Boote.

Diese sind nicht nur was für erfahrene Seemänner, sondern auch für kleine Piraten - somit der perfekte Blickfang für die gesamte Familie.

  • Über das Wasser laufen

  • Über dem Wasser wohnen

  • Kleine und große Boote

» Wussten Sie,

dass der Leeraner Hafen durch eine Seeschleuse von Leda und Ems getrennt ist? «