Plytenberg


Der von Menschenhand geschaffene Plytenberg liegt am westlichen Stadtrand der Stadt Leer, seine Gesamthöhe beträgt ca. 9,00 Meter und die größte Höhe erreicht 12,56 Meter über dem Meeresspiegel. Der Durchmesser des Plytenberges beträgt ca. 64 Meter. Verschiedene Sagen über den "Berg" sind bis im Laufe der Jahrhunderte entstanden. Tatsächlich wird aber vermutet, dass er im 15. Jahrhundert als Ausguck für die Festung Leerort errichtet wurde.

Tipp!

In der Osterzeit zieht es viele Schaulustige und Akteure auf den Plytenberg, um dort die mitgebrachten Ostereier "runter zu trullern".

zurück