9 Tipps für Ihren Urlaub in Leer

1. Ein Spaziergang durch die Altstadt bis zum historischem Rathaus und zur Stärkung einen Kaffee mit Blick auf den Hafen.
2. Eine Radtour durch Leer und das Leeraner Umland - schließlich ist Leer ausgezeichnet als "Fahrradfreundlichste Stadt Niedersachsens" .
3. Ein Besuch der Evenburg - inklusive Spaziergang durch den Schlosspark. Highlight ist der Gang durch die berühmte Allee wieder hinaus Richtung Stadt.
4. Einmal Kapitän sein, oder sich zumindest so fühlen beim Gang am Leeraner Hafen: "Maritimes Flair" vom historischen Rathaus bis zur Touristinfo.
5. Eine Tasse Tee trinken- oder gern auch drei, das ist schließlich Ostfriesenrecht. Besonders interessant in diesem Zusammenhang: das Teemuseum.
6. Eine Führung genießen - die Stadtführer in Leer freuen sich, Ihnen Stadt und Rathaus von seiner schönsten Seite zu zeigen.
7. Einmal wie ein Riese sein und Leer und die Umgebung im Maßstab HÆ entdecken: Das Leeraner Miniaturland macht's möglich.
8. Eine Portion Wissen erhalten auf dem Stadtökologischen "Leer-Pfad" - folgen Sie dem innern und äußeren Ring und entdecken Sie Leer von einer besonderen Seite.
9. Einmal auf dem Gallimarkt gewesen sein - Jedes Jahr Anfang Oktober ist Leer im Ausnahmezustand: bunte Fahrgeschäfte, Buden und Schausteller sowie ein ganz besonderer Viehmarkt.