Weltnaturerbe Wattenmeer

Nur drei bis zehn Kilometer von der Küste entfernt, die Reihe der sieben Ostfriesischen Inseln: Borkum, Juist und Norderney, Baltrum und Langeoog, Spiekeroog und Wangerooge. Dort befindet sich die weltweit einzigartige Naturlandschaft des Wattenmeeres.

Die UNESCO, die Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft, Kultur und Kommunikation, hat das Wattenmeer Ende Juni 2009 in die Liste des Welterbes aufgenommen.

Diese besondere Auszeichnung gilt dem rund 400 Kilometer langen Küstenstreifen von den Niederlanden bis an die Grenze Dänemarks. 

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.nationalpark-wattenmeer.de.

zurück