Traditionsschiff >Prinz Heinrich<

Herzlich willkommen an Bord des Traditionsschiffes >Prinz Heinrich<, dem ältesten Seebäderschiff und Doppelschrauben-Post- und Passagierdampfer Deutschlands!

Der als gemeinnützig anerkannte Verein "Traditionsschiff Prinz Heinrich" hat es sich zur Aufgabe gemacht, diesen letzten Zeitzeugen der ehemaligen ostfriesischen Dampfschiff-Flotte wieder in den Originalzustand des Jahres 1909 zu versetzen und zurück zu bauen. Im Jahre 2013 wurde das Schiff sogar als nationales Kultur-Denkmal eingestuft.

Das Traditionsschiff, das seinerzeit auf der weltbekannten Papenburger Meyer-Werft vom Stapel lief, hat seinen festen Liegeplatz als maritimer Botschafter Ostfrieslands, an der Wilhelm-Klopp-Promenade in Leer eingenommen.

Eine Besichtigung des Schiffes ist in der Regel montags und mittwochs zwischen 08.00 Uhr und 12.00 Uhr möglich. Auf Grund der ehrenamtlichen Tätigkeit sind Abweichungen möglich. Der Eintritt ist frei, der Verein würde sich aber über eine kleine Spende freuen.

Auch Fahrten mit dem Schiff sind möglich. Den Fahrplan finden Sie auf der Homepage des Vereins: www.prinz-heinrich-1909.de

Fahrkarten können auch in der Tourismuszentrale erworben werden.

Informationen:
Traditionsschiff "Prinz Heinrich" e.V.
Historischer Ems-Borkum-Dampfer von 1909
Graf-Uko-Weg 28
26789 Leer
Tel.: 0491-13 79 6
Fax: 0491-91 91 211
E-Mail: dr.wolfganghofer(at)t-online.de

zurück