Hauptinhalt der Seite anspringen
Hier können Sie sich den Inhalt vorlesen lassen:
Vorlesen
Öffnet das Mobile Menü

Frau Boekhoff und Frau Ibelings

Reformiert oder lutherisch – das ist hier die Frage.

Jahrzehntelang scheint alles in bester Ordnung. Die reformierte Kirche gehört zur lutherischen Grafenfamilie. Bis Graf Carl Georg von Wedel die lutherische Friedenskirche bauen lässt.

Konkurrenz entsteht und mitten drin - die Gattin des reformierten Pastors und die Ehefrau des lutherischen Pastors - christliche Nächstenliebe prallt auf weibliche Scharfzüngigkeiten, biedermeierliche Heimatliebe auf interreligiösen Diskurs, wirtschaftlicher Weitblick auf eingekellerte Kartoffeln.

Kontakt:

Schloss Evenburg

Am Schloßpark 25
26789 Leer

Tel.: 0491 - 99 75 60 00
E-Mail: info(at)schloss-evenburg.de
Internet: www.schlossevenburg.de

 

Führungen/Daten:

Dauer: 1,5 Stunden
90,-/50,- Euro (pauschal)
zzgl. Eintritt pro Person
Auf Wunsch treten Frau Boekhoff
und Frau Ibelings auch einzeln auf.