Hauptinhalt der Seite anspringen
Hier können Sie sich den Inhalt vorlesen lassen:
Vorlesen
Öffnet das Mobile Menü

Artenvielalt

 

Ausstrahlungstermin am 22. Februar 2023 um 20.15 Uhr im ZDF

Copyright ZDF: Willi Weber, Markus Becker

Artenvielfalt

Die Kneipenbesitzerin Carolin Wörner wurde erschossen. Bei den Ermittlungen geraten die Polizisten Süher Özlügül und Henk Cassens zwischen die Fronten von Naturschützern und Landwirten. Erik Thomsen, Carolins Freund und Leiter der Naturschutzgruppe, befindet sich in einem Streit mit dem Landwirtschaftsbündnis. Einerseits soll die Artenvielfalt durch Mähverbote geschützt werden, andererseits befürchten die Landwirte dadurch finanzielle Einbußen. Apothekerin Insa Scherzinger weiß zu berichten, dass der Streit zwischen Ulrike Willert, der Vorsitzenden des Landwirtschaftsbündnisses, und Erik Thomsen bereits eskaliert ist. Süher und Henk müssen der Frage nachgehen, ob der Mord an Thomsens Freundin nur der nächste Schritt war. Außerdem gilt es zu klären, welche Rolle Linda Behrend, die Geschäftspartnerin des Opfers, in der Angelegenheit spielt. Profitiert sie womöglich sogar von Carolins Tod? Kriminalhauptkommissar Jan Brockhorst hat derweil noch ganz andere Sorgen. Interna aus seiner Dienststelle sind offenbar nach außen gedrungen. Gibt es ein Informationsleck, oder haben sie sich eine Schadsoftware eingefangen? Die neue IT-Kollegin Kim Erveling ist seine letzte Rettung, bevor noch mehr Schaden angerichtet wird. Auch Bestatter Wolfgang Habedank steckt wieder einmal ordentlich in der Bredouille. Seine gesamte Lieferung neuer Särge ist vom Zoll beschlagnahmt worden. Ausgerechnet Sühers Bruder Yunus hat die Premiumsärge besorgt. Der Zollbeamte Dirk Sinning wertet das Gespräch mit Habedank gleich als Bestechungsversuch. Und als Sinning dann auch noch mitbekommt, dass Yunus mit seinem Zoll-Kollegen Benno Löhken befreundet ist, ist das Chaos perfekt.