Hauptinhalt der Seite anspringen
Hier können Sie sich den Inhalt vorlesen lassen:
Vorlesen
Öffnet das Mobile Menü

33. Ostfriesischer Töpfermarkt Leer

Leer (Ostfriesland)

 33. Ostfriesischer Töpfermarkt LeerDenkmalplatz und Fußgängerzone Öffnungszeiten: Samstag, 06.7.24 von 10 – 18 Uhr        Sonntag, 07.7.24 von 10 – 18 Uhr Mit internationalen Keramikern aus dem In- und Ausland Faszination Ton und Keramik – zauberhaft schön!

Am 6. und 7. Juli werden in der Innenstadt von Leer etwa 50 Keramiker*:innen ihre Werke präsentieren. Gleichzeitig findet ein verkaufsoffener Sonntag statt.

Das jährliche Event zieht eine Vielzahl von Töpfer- und Keramikkünstlern aus dem In- und Ausland an, die bereit sind, weite Strecken von über 1000 Kilometern zurückzulegen, um ihre vielfältigen Produkte in Leer zu präsentieren. Diese Veranstaltung bietet eine breite Palette an Keramikwaren, von Geschirr und Gefäßen bis hin zu Kunstobjekten und einzigartigen Designs.

Die Besucher haben die Möglichkeit, aus einer Vielzahl von Optionen zu wählen, darunter figürliche Skulpturen, Märchen- und Tierskulpturen, Vasen, Teller, Bauern- und Landhauskeramik, modernes Porzellan und filigrane Stücke. Darüber hinaus werden Schmuckstücke, Gartenkeramik, Stelen, Tröge, Springbrunnen und viele andere außergewöhnliche Werke präsentiert.

Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Qualität der Keramikprodukte. Die Künstler präsentieren ihre handgefertigten Stücke mit größter Sorgfalt und Hingabe. Dies ermöglicht den Besuchern, einzigartige und hochwertige Keramikwaren zu erwerben.

Die Vielfalt an Stilen, Techniken und kreativen Ausdrucksformen macht dieses Event zu einer Attraktion für Kunstliebhaber und Sammler aus aller Welt. Die Töpfer- und Keramikwerkstätten tragen dazu bei, Leer zu einem bedeutenden Zentrum für Keramikkunst zu machen und fördern den Austausch zwischen Künstlern und Besuchern.

Die teilnehmenden Keramiker:innen haben teilweise Studien im Ausland absolviert, was ihre Arbeit mit unterschiedlichen kulturellen Einflüssen und Techniken bereichert. Dadurch entstehen einzigartige und faszinierende Keramikstücke.

Eine riesige und duftende Auswahl an alten englischen Rosensorten gepaart mit einer Kräuter- und Staudenmischung sowie Musik und nette umliegende Cafés, die mit leckeren Speisen und Getränken zum Verweilen und Genießen einladen, runden das Programm ab und sorgen für eine ausgelassene Stimmung.

Die Kombination aus hochwertiger Keramik, blühenden Pflanzen und kulinarischen Angeboten schafft ein vielfältiges Erlebnis für die Sinne. Besucher:innen haben die Möglichkeit, die Werke der Keramiker:innen zu bewundern, während sie gleichzeitig den Duft der Rosen und Kräuter genießen und kulinarische Leckerbissen probieren können. Diese Veranstaltung bietet somit eine ganzheitliche Erfahrung für Kunstliebhaber:innen und Genießer:innen.

Der traditionelle Töpfermarkt findet unter der Schirmherrschaft der Stadt Leer statt und wird unterstützt von der Werbegemeinschaft „Leer erleben“, die mit einem verkaufsoffenen Sonntag locken.
Der 33. Ostfriesische Töpfermarkt wird wie jedes Jahr ein Highlight in der Stadt Leer sein und steht für traumhafte Ton- und Keramik-Kunst auf hohem Niveau. Das Highlight ist zwei Tage kurz – und großartig!


Organisation:
Inge Sparringa Veranstaltungen
Forstweg 9
26789 Leer
www.sparringa-veranstaltungen.de
info(at)sparringa-veranstaltungen.de
Tel. 0491-979 1111
Fax 0491-979 1113 

Kontakt

Veranstaltungsort
Fußgängerzone
Mühlenstraße
26789 Leer (Ostfriesland)
Deutschland
Webseite besuchen

Veranstalter
Inge Sparringa
Forstweg 9
26789 Leer (Ostfriesland)
Tel.: 0491-9791111
E-Mail schreiben
Webseite besuchen

Weitere Informationen
Webseite besuchen

Zeiten

  • 06.07.2410:00 Uhr
  • 07.07.2410:00 Uhr

Leer (Ostfriesland)? Und wo genau?